Beste Zertifikate, um deinem Leben in Deutschland eine neue Richtung zu geben

Deutschland ist mit seinen unterschiedlichen Facetten sehr vielfältig und erlebenswert. Tourist:innen schaffen schöne Erinnerungen, indem sie die Kultur und sehenswerte Städte und Lokalitäten kennenlernen. Natürlich fühlt man sich in einem fremden Land viel wohler, wenn man auch die Landessprache spricht. In diesem Zusammenhang bieten viele deutsche Bildungseinrichtungen zertifizierte Kurse an, mit denen man sein Sprachniveau verbessern und auch nachweisen kann. Im Folgenden stellen wir dir die wichtigsten Deutschzertifikate vor, damit einem erfolgreichen Start deines Lebens in Deutschland nichts im Wege steht.

Home » Weg nach Deutschland » Allgemeine Informationen » Gut zu wissen » Beste deutsche Sprachzertifikate

Arten von deutschen Sprachzertifikaten:

  • Goethe-Zertifikat
  • Deutsch-Sprachprüfung für den Hochschulzugang
  • TestDaF
  • telC
  • Deutschtest für Zuwander:innen

Goethe-Zertifikat

Das Goethe-Zertifikat des Goethe-Instituts Instituts ist eine der aussagekräftigsten Nachweise für dein Sprachniveau. Es werden Zertifikate in allen Stufen von A1 bis C2 angeboten. Dabei differenzieren sie zwischen den Lernenden wie folgt:

  • Anfänger: Personen, die sich generell für die deutsche Sprache interessieren und sich weiterbilden wollen, können sich an „Fit für Deutsch“ wenden.
  • Berufstätige: Menschen haben die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse berufsbegleitend zu verbessern.

Darüber hinaus bietet das Goethe Institut das GDS (Das Große Deutsche Sprachdiplom) an, das sich an Lernende der deutschen Sprache richtet, die aber schon fast auf dem Niveau eines Muttersprachlers/einer Muttersprachlerin sind. Mit diesem Zertifikat, das im C2-Niveau eingestuft ist, haben die Absolvent:innen die Möglichkeit, nicht nur in Deutschland zu studieren, sondern auch zu forschen und an deutschen Schulen als Lehrer:in zu arbeiten. Allerdings ist diese Prüfung sehr umfangreich, denn für die vier Komponenten Lesen, Schreiben, Hören und Sprechen werden vom Institut insgesamt etwa 3 ½ Stunden angesetzt. Bei spezifischeren Fragen zu den anfallenden Kosten kannst du dich an das Testzentrum deiner Wahl wenden.

Deutscher Sprachtest für die Hochschulzulassung

Wer sich für ein Auslandsstudium in Deutschland interessiert, kommt in den meisten Fällen um einen erforderlichen Sprachnachweis nicht herum. Deshalb bietet die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang diese Prüfung für ausländische Bewerber:innen an, die bereits eine Hochschulzulassung in der Tasche haben.

In diesem Test werden dir Lese-, Hörverstehens- und Schreibaufgaben gestellt, allerdings mit einem stärkeren Bezug zur Wissenschaftssprache. Die Ergebnisse werden in Prozenten angegeben und so wird der/die Absolvent:in in einen Stufenbereich eingeordnet. Von den drei verschiedenen Niveaustufen DSH-1, DSH-2 und DSH-3 ist die erste die leichteste. Bei Erreichen der DSH-2-Stufe (67%) kann sich der/die Absolvent:in in fast jeden Studiengang einschreiben, da er/sie damit an fast allen deutschen Hochschulen zugelassen wird

Allerdings ist die Prüfung in Deutschland nicht einheitlich und wird an jeder Hochschule anders gestaltet. Dennoch erkennen die meisten Hochschulen DSH-Prüfungen an, die an anderen Schulen abgelegt wurden. Erkundige dich einfach bei deiner Universität und bitte sie, dir Muster der Prüfung zu schicken. Die Kosten hängen von der Hochschule ab, liegen aber in der Regel zwischen € 40 und € 170.

TestDaF

Alternativ können Studieninteressierte den TestDaF ablegen. Dieser liegt auf den Niveaustufen B2 bis C1 und wird von deutschen Hochschulen und Universitäten anerkannt. Die Kandidat:innen haben die Möglichkeit, ihn an Goethe-Instituten, Universitäten und Sprachschulen in aller Welt abzulegen. Damit ist der TestDaF für internationale Studieninteressierte die am einfachsten zu absolvierende Prüfung in Bezug auf Erreichbarkeit, Verfügbarkeit und Flexibilität.

Die Kosten des TestDaf sind abhängig vom Land, in dem du die Prüfung ablegen möchtest. In Deutschland musst du 195 € bezahlen, die Preise für andere Länder erfährst du bei der Anmeldung zum Test. Mehr Informationen zum TestDaF findest du hier.

telC

Weit verbreitet ist auch telC, das Zertifikate auf verschiedenen Niveaustufen von A1 bis C2 anbietet. Der Sprachtestanbieter berücksichtigt auch den persönlichen Lerntyp. Sie konzipieren auch spezielle Prüfungen abhängig von der persönlichen Spezialisierung, z. B. mit Bezug auf einen Beruf im Gesundheitsbereich. Diese Prüfungen können an Bildungszentren und Sprachschulen abgelegt werden.

Die Kosten für den telC ist abhängig vom Prüfungszentrum, bei dem du die Prüfung ablegst und der Niveaustufe, die du wählst. Du solltest aber damit rechnen, dass dich der Test mindestens zwischen 50 € und 200 € kosten wird, in besonderen Fällen auch mehr. Zusätzliche Informationen zum telC kannst du direkt auf der Website der Organisatorin finden.

Deutschtest für Zuwanderer

Der Deutschtest für Zuwanderer ist für Zuwander:innen relevant, die von außerhalb der Europäischen Union nach Deutschland kommen. Tatsächlich müssen sie mit dieser Prüfung in Deutschland Sprachkenntnisse auf dem B1-Niveau nachweisen können. Es werden jedoch offizielle Integrationskurse angeboten, um sich vorzubereiten. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge informieren.

Du willst in die deutsche Sprache und Kultur eintauchen?

Dann nutze unser exklusives Angebot, drei Ausgaben des Sprachlernmagazins „Deutsch perfekt“ kostenlos zu erhalten.

Du erhältst drei Ausgaben von „Deutsch Perfekt“ kostenlos und ohne Risiko. Die Lieferung endet automatisch nach Ablauf der Probezeit.

Zusammenfassung

Wie du siehst, gibt es zahlreiche verschiedene Möglichkeiten, Zertifikate für deinen Sprachnachweis zu erwerben. Allerdings bedeutet dies auch, dass es viele verschiedene Anforderungen und Voraussetzung an dich gibt, über die du dich im Vorfeld auf jeden Fall informieren solltest. Die große Auswahl an Möglichkeiten bedeutet aber auch, dass du die unterschiedlichsten Wege hast, deinen Traum von einem Studium in Deutschland Wirklichkeit werden zu lassen.

Dein Fintiba Study Guide.
Deutschland auf einen Blick

Von der Vorbereitung deines Aufenthalts über die Beantragung deines Visums bis hin zur Navigation durch das tägliche Leben in Deutschland. Unser Study Guide in der Fintiba App versorgt dich in allen wichtigen Phasen deines Deutschland-Abenteuers mit relevanten Informationen – zugeschnitten auf deine individuelle Situation.

Letztes Update: Mai 31, 2021

Menü